• Recht und Ordnung


      • "Disziplin & Ordnung sind nicht alles - aber ohne sie, ist alles nichts."
        "Die Freiheit des einen endet dort, wo die Freiheit des anderen beginnt."

         

        Pädagogische Grundsätze

        • Die pädagogischen Inhalte und Werte in Erziehung und Bildung müssen den Massstäben der Wahrheit, der Richtigkeit, der Moral und Ethik, der Sinnlichkeit und des Gemüts, aber auch der Ästhetik genügen.

        • Die Menschen und ihre positive Entwicklung in die Mündigkeit und ins Erwachsen-Sein stehen im Mittelpunkt.

        • Die pädagogische Verantwortung kann nicht delegiert werden, aber wir gewähren Selbst- & Mitbestimmung da, wo die Kompetenzen vorhanden sind.

        • Die Tugenden des Fleisses, der Disziplin und der Ordnung sind nicht obsolet geworden, nur weil sie sich als missbrauchbar erwiesen haben.

        • Konsequenz in Wert, Inhalt und Form, auch um den Preis der Gefälligkeit.

         

        Disziplinar-Absenzen-Schulhausordnung der Oberstufe Mittelprättigau

        Disziplinar-Absenzen-Schulhausordnung_2020.pdf

         

        Übergeordnetes Recht

        Über der Disziplinar-, Absenzen- und Schulhausordnung stehen die Statuten sowie die Schulordnung des Oberstufenschulverbandes Mittelprättigau.

         

        Und hierüber das Gesetz für die Volksschulen des Kantons Graubünden (Schulgesetz 421.000) sowie die Verordnung zum Schulgesetz (Schulverordnung 421.010).